Signale

Du siehst & hörst hier nichts? Dann hol dir die Soundcloud-App!

TEIL 1:
Was
hab ich dir getan?
Warum machst du´s mir so schwer?
Du führst dich auf, mal ehrlich,
du tust, als ob ich dir gehör!
Glaubst du, ich hätt kein Leben?
Doch das hab ich, und ich mag es!

Wenn du damit nicht klar kommst
sei bitte konstruktiv und sag es
anstatt subtile Signale zu senden
dich beleidigt abzuwenden
und uns die Stimmung zu versauen
ich muss den Scheiß ja immer verdauen!

Manchmal mags dir zwar gelingen
mir deinen Willen aufzuzwingen
aber glaubst du wirklich, das tut uns gut?
In Momenten wie diesen
krieg ich so eine Wut
dass ich …

Schau mal, was du aus mir machst!
Wieviel Zorn und Aggression
du schon wieder in mir entfachst
manchmal gehst du mir
so auf die Nerven,
da könnt ich Dinge nach dir werfen!

Ständig willst du im Mittelpunkt stehen
alles sollte sich nur um dich drehen
weißt du was?
Ich kann nicht mehr!
Nein, du, sorry, es tut mir sehr
leid –
aber ich hab keine Zeit
für deine Spiele
ich bin erwachsen, ich hab Ziele
also bitte geh
das hier tut doch nur weh …

Seit Jahren diese Streitereien
die uns immer so entzweien
warum lässt du mich nicht in Ruh?
Wann bitte kapierst du,
dass das, was ich tu
für mich wichtig ist?

Verstehst du das?
Mir macht mein Leben wirklich Spaß
also hör doch auf, mir einzureden
ich sollt mal wieder kürzer treten
sollte weniger wollen
und noch weniger sollen
wenn ich nun einmal so bin!?
Wir streben dauernd auseinander
hat diese „Beziehung“ überhaupt Sinn?

Ich habs so satt ständig zu spüren
wie du an mir ziehst und zerrst
und wie du dich vehement
gegen so viele Dinge sperrst
Du raubst mir meine Energie
und in Wahrheit weiß ich nie
wie ich´s am besten anstellen soll
dass du sagst: „Hey, das taugt ma voll!“

TEIL 2:
Was hab ich dir getan?
Warum machst du´s mir so schwer?
Du führst dich auf, mal ehrlich, du tust,
als ob ich nicht zu dir gehör!
Ja, ich wünsch mir ein anderes Leben
doch ich halt mich zurück, weil ich weiß ja, du magst es,

nur wenn ich mit deinem Tempo nicht klar komm
dann werd ich halt emotional und sag es
indem ich subtile Signale sende
und mich enttäuscht nach innen wende.

Du meinst,
ich würd die Stimmung versauen?
Ich wünschte,
du würdest mir mehr vertrauen!

Meistens mag es dir gelingen
mir deinen Willen aufzuzwingen
dann erklärst du mir stolz:
„Genau das ist gut.“
In Momenten wie diesen
krieg ich so eine Wut
dass ich …

Schau mal, was du mit mir machst!
Wieviel Ohnmacht und Trauer
du in mir entfachst
manchmal gehst du mir so auf die Nerven
da könnt ich Dinge nach dir werfen!

Du willst doch ständig im Mittelpunkt stehen
du willst entscheiden, was wir tun, wohin wir gehen
Und zwar ganz ohne Pause.
Oft kann ich nicht mehr!
Ich machs nicht aus Bosheit,
es tut mir ja sehr …………… leid
aber ich brauch nun mal Zeit

für meine Spiele,
ich bin nicht erwachsen, ich hab keine Ziele
und wenn du sagst „Geh!“
tut das wahnsinnig weh.

Seit Jahren diese Streitereien
die uns immer so entzweien
aber ich lass dich nicht in Ruh
wann bitte kapierst du,
dass das, was ich tu
auch für dich wichtig ist?

Verstehst du das?
Du gibst pausenlos Gas
ich muss ja versuchen, dir einzureden
du solltest ab und zu kürzer treten
solltest weniger wollen
und noch weniger sollen
weil ich genauso wichtig bin!

Wenn du mich nicht hättest,
das wäre schlimm – und
dass ich dich bremse, macht absolut Sinn
denn

Ich habs so satt ständig zu spüren
wie du an mir ziehst und zerrst
und wie du dich vehement
gegen so viele Dinge sperrst
Du raubst mir meine Energie
und in Wahrheit weiß ich nie
wie ich´s am besten anstellen soll
dass du sagst: „Hey, ich find dich toll!“

MORAL:
Jede Geschichte hat zwei Seiten und
ich hoffe, dass das rüberkam
wenn wir uns wehren, das zu erkennen
legt das uns´re Systeme lahm.

Egal ob im Außen, in der Weltpolitik,
im Job, in Beziehung, im inneren Krieg
Das Ego ist oft taub und blind
erträgt es kaum, wenn´s nicht gewinnt.

Doch wenn wir tatsächlich erwachsen sind
verstehen wir die Botschaft
vom inneren Kind.
Bloßes Rechthaben-Wollen
bringt uns nicht weiter –

das was nervt, zu hinterfragen,
ich glaub das wär gescheiter, nein:
Das was nervt, zu hinterfragen,
ich weiß das ist gescheiter.

Being an island

Du siehst & hörst hier nichts? Dann hol dir die Soundcloud-App!

„Nobody is an island“,
that is what people say.
Well – I find bliss in silence
see, I can spend the day
enjoying time alone with me.
It´s not always the easy way,
but it sets my spirit free.

Sometimes others want to help
but don´t see what you need.
They try to fix your wounds
but don´t ask why you bleed.

I´d always rather be alone
than in a persons´ company
who´s not nourishing my soul
but sucking out the energy
of all these dreams and visions
that make my heart jump vividly.

I need to make my own decisions,
the inner voice is desperately
asking me to prove it right.
When other´s try to hold me back
I can either fight or flight,
but I must not lose my track!

Sometimes your friends and family
they just won´t understand
why you are acting differently
and not how it was planned.

Please don´t feel wrong
when other´s blame you
for not fitting in,
most of their lives are pretty lame
maybe they wish they´d been
as hungry for their goal –
I guess they laugh cause they´re scared
they feel there´s courage in your soul
and you take risks they never dared.

Sometimes it´s good to be an island
and cut the others out
in order to regain your strength
and free yourself from doubt.
Sometimes you need to take your focus
from what others do
and realise there is much more
around … and inside, too – like:

When did you last close your eyes
and just feel your breath?
Inhale, exhale and remind
yourself: You´re far from death!
When did you last take a walk
barefoot in summer rain?
What did you laugh about so much
you thought you´d go insane?

Notice how the little things
can stop your feeling blue –
don´t miss these special moments
they were designed for you.

„Nobody is an island“,
that is what people say,
but spending time alone
can also save your day.
You don´t have to be an island
but make a clever choice:
Look for those who raise you up
and trust your inner voice.

Love

Du siehst & hörst hier nichts? Dann hol dir die Soundcloud-App!

When I was young I thought of love
as something to be earned,
then I grew up believing it´s
a “lesson to be learned“.

I tried to find a definition
that made sense for me,
´cause I felt it was much more
than partnership or jealousy.

For many, love´s a mystery
to be unravelled in time.
Some like to call it destiny
others claim it´s chemistry
maybe it´s just a rhyme?

Love is a word – and words are used
to get a message through,
but I suggest to “show, not tell“
what counts is what you do!

Love is always meant to be
sometimes you´ll have to fight
or otherwise all the „what if..?“´s
might haunt you day and night.

Many crave it, others fear it
some will steal its name
to justify their actions
or have someone to blame.

Love is always meant to be
yet often cannot live
when we just look for harmony
and take instead of give.

Love´s been described and analysed
abused throughout the years
to disguise bad situations
or explain our tears.

Love is precious, love is kind
love is fragile, love is blind
it´s often found within a song
yet love´s a word we use so wrong -ly
and I recommend strongly
to stop labelling it!

See: Love´s not doing anything,
it´s us who want to feel.
Love is neutral like a car
it´s us who steer the wheel.

When the law of attraction
leads into distraction
love is not to blame,
and dissatisfaction
is your call-to-action
to finally change the game.

Love is just … love!
So get going, find out
what you want it to be –
for yourself and all the rest of us:
Demystify the mystery …

 

Ja, ich bin noch da

Liebe Leute,
falls ihr euch gewundert habt, warum es in letzter Zeit so ruhig geworden ist um mich und reimfieberTV:

Ich mache Bühnenpause.

WAS? WARUM DAS DENN?!

Hm, mehrere Gründe:
Erstens: Ich unterrichte seit kurzem an einer Schule. Ist ziemlich cool, aber auch echt ressourcenintensiv weil neu und viel und boah und so. Eingewöhnung eben.
Zweitens: Die Nachmittage verbringe ich meist mit meinen Nachhilfe-Kids.
Drittens: Meine Kreativität fließt im Moment neben dem Unterrichten auch in das supercoole Volksschul-Projekt „Die Monsterfreunde“ (für die schreibe ich nämlich Abenteuergeschichten, Unterrichtsinhalte und Songtexte).

20170119_194307_1Am Abend bin ich dann irgendwie verdammt müde und hänge lieber mit meiner supersüßen Katze am Sofa rum als in Backstageräumen und im Scheinwerferlicht.
Außerdem steh ich zurzeit voll auf Schlafen, denn anders komm ich um 6 Uhr früh nicht gut gelaunt aus den Federn 😉

ABER:

Poetry Slam ist immer noch ein superwichtiger Teil meines Lebens (ich bringe es den Kids in der Schule bei, plane und halte Workshops, mische bei Events in der Planung und Bewerbung mit usw.).
Und so wie ich mich kenne, wird´s mich eh bald wieder mit frischen Texten auf die Bühne ziehen weil ich dieses Gefühl doch vermisse 😉

Freu mich schon sehr darauf, wenn´s wieder soweit ist und werde euch natürlich über mein Comeback informieren!

Bis dahin alles Liebe,
Sabine

reimfieberTV – jetzt gehts los

Computerlogbuch, Sternzeit 2106,16. Captain Sabine:
Mehr als 200 (!!) Personen haben sich mittlerweile auf Facebook als reimfieber-Fans geoutet. Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein großer Schritt für meine Kunst. An dieser Stelle ein *juhuiii!!*

Zu Jahresbeginn habe ich die 200-Fans-Marke nämlich als Startschuss für ein Projekt definiert, mit dem ich meine (welt-)weit verstreute Online-Community noch viel mehr in mein kleines PoetrySlam-Universum einbeziehen möchte.

„Cool, und wie wird das funktionieren?“

Tja, in den unendlichen Weiten des Weltraums wurde soeben ein neuer Stern entdeckt: Der reimfieber-Channel auf YouTube! Und dort wird mein neues Projekt zu Hause sein, das ich – sehr kreativ, ich weiß – reimfieberTV getauft habe.

reimfieberTVJa, das Logo ist „nur“ selbstgezeichnet, weil jetzt alles so schnell gegangen ist und viel wichtiger als die Optik sind bei diesem Projekt die Inhalte!
Ich hab mir so einiges überlegt für meine lieben Online-Fans und alle, die es noch werden wollen …

Bin gespannt wie´s euch gefallen wird und es geht bereits in dieser Woche los – schaut mal hier :

START: Freitag, 24. Juni 2016
Halbweihnachten also. Yeah! Am besten gleich den YouTube-Kanal abonnieren, dann verpasst ihr nichts.

PS: Weitersagen ausdrücklich erlaubt 😉

 

Webinar LIVESTREAM

Falls die Teilnahme via Google Hangouts nicht klappt – gute Neuigkeiten:
Ich hab rausgefunden, dass ich das Webinar live streamen kann, d.h. du solltest ab 20 Uhr hier zusehen können…wenn´s wahr ist…OMG ist das alles spannend, ich flipp aus Leute 🙂


http://48755.speechbox.de
Shoutbox

Anmeldeformular neu

Test

https://klicktipp.s3.amazonaws.com/userimages/24227/forms/13718/b6xzjr7z8z4837.html

 

https://klicktipp.s3.amazonaws.com/userimages/24227/forms/13718/b6xzjr7z8z4837.js

Vorherige ältere Einträge Weiter Neue Beiträge