Titelverteidigung PH-Slam: Check!

Nachberichterstattung

Der Termin: 2. Juni.
Die Veranstaltung: 2. PH-Slam.
Die Location: PH Wien (Pädagogische Hochschule, 1100 Wien)
Das Wetter: Ein Traum.
Der Moderator: Großartig, wie immer.
Die PoetInnen: Gut drauf und motiviert.
Das Publikum: Dezimiert, aber begeistert.

2nd PH-Slam„Daheim“ ist es am schönsten, und in Bezug auf Poetry Slam ist die PH tatsächlich die Heimat, der Ursprung, der Ort, an dem alles begann vor etwas mehr als einem Jahr.
Dieses Mal war ich ja nicht nur Teilnehmerin, sondern auch Mitorganisatorin der ganzen Veranstaltung, die ursprünglich aus diversen Gründen gar nicht hätte stattfinden sollen. Tja, was soll ich sagen…es lief vieles nicht ideal aber das war letztlich egal – der Slam fand statt.

Und das Publikum hat entschieden, dass ich am Schluss den Pokal mit nach Hause nehmen durfte 🙂

DANKE an alle, die dabei waren, danke an die PH, danke an die Technik, danke für die Fotos, danke an die Sponsoren,…
(ich hab diese Danksagungen früher nie verstanden, aber wenn man selbst mal so ein Projekt organisiert weiß man die Menschen, die involviert waren, so zu schätzen dass man gar nicht anders kann als sich zu bedanken)!

Die ganze Veranstaltung wurde übrigens aufgezeichnet – wer möchte, kann sie hier nachhören!

phslam_collage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: